Ziele

Hervorgehoben

Projektziele in zwei Phasen

In der ersten Phase geht es darum, MitarbeiterInnen in den Organisationen Wissen zu vermitteln und diese zu schulen: bekannt zu machen, zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und verschiedene Coaching Methoden und konkrete Übungen zur Burnout-Prävention in der jeweiligen Partnerorganisation zu erproben und einzuführen.

In der zweiten Phase ist das Ziel ein Online Coaching Tool zu entwickeln und darauf einzuschulen zur Unterstützung für MitarbeiterInnen, schwierige Situationen oder Konflikte zu bewältigen. Diese E-Leraning Platform soll Coaching erlebbar machen und das Wissen über alternative Methoden und Lösungsansätze erweitern, sowie einen leichteren Zugang zu professioneller Beratung und Hilfestellung zu dem Thema ermöglichen.
Weiterlesen

Mobilities

Hervorgehoben

Es gibt sieben internationale Arbeitsmeetings im C-BOSS-Programm:

1 Österreich Wien 2012 26.-27. November
2 Italien Rom 2013 31. Jänner-1. Februar
3 Polen Warschau 2013 27.-28. Mai
4 Great Britain London 2013 19.-20. September
5 Österreich Wien 2014 30.-31. Jänner
6 Italien Rom 2014 3.-5.April
7 Polen Sopot 2014 Juni

Mobility im Rahmen des Projektes bedeutet jede Auslandsreise eines/einer Projektmitarbeiters/Projektmitarbeiterin oder Lernenenden zu einer der Partnerorganisationen für ein definiertes Arbeitsmeeting, Workshop oder Vernetzungstreffen.

Inhalt

Das Projekt “Coaching Burn-out Syndrome Solution” (C-BOSS) ist eine internationale Initiative, die Anbieter aus dem Bereich Coaching, Beratung, Training und Erwachsenenbildung zusammenführt. Das Ziel ist in dieser Kooperation im Rahmen eines EU geförderten Grundtvig Programms, Wissen und Erfahrungen auszutauschen in Bezug auf das immer wichtiger werdende Thema Burnout im beruflichen Umfeld. Dabei sollen die jeweiligen Entwicklungen in den einzelnen Partnerländern berücksichtigt werden und Methoden zusammengetragen oder entwickelt werden, wie Betroffene durch „Online Coaching“  optimal unterstützt werden können. Weiterlesen